weather-image
26°

8. Bier- und Weinfest in Bischofswiesen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Bischofswiesen (cw) – Das achte Bier- und Weinfest samt großem Flohmarkt lockte am Samstag zahlreiche Besucher in den Schulhof der Grund- und Mittelschule Bischofswiesen. Vom Vormittag an herrschte emsiges Treiben um die Verkaufsstände, den Flohmarkt und im kleinen Bierzelt von Festwirt Franz Hell, der die bekannten Grillhendl und g´schmackige Haxen sowie süffiges Bier kredenzte. Die Wölblinger Winzer hatten wiederum allerlei köstliche Weine aus ihren Kellern dabei. Auch musikalisch war einiges geboten: Nach einer imposanten Darbietung der Bischofswieser Alphornbläser spielte die Musikkapelle Bischofswiesen zum Standkonzert auf. Dabei durften auch Plattler- und Tanzeinlagen der Jugendgruppe des GTEV D'Watzmanner nicht fehlen. Anschließend unterhielten die Bischofswieser Tanzlmusi und die Tanzbichl Tanzlmusi die Besucher im Festzelt. Am Abend sorgten die Berchtesgadener Buam für die richtige Stimmung und einen geselligen Ausklang des Bier- und Weinfestes. Fotos: Anzeiger/Wechslinger


 
Anzeige