weather-image
18°

Alkoholisiert zur Zeugenaussage

4.3
4.3

Bad Reichenhall (PIR) – Ein Urlaubsgast aus Kulmbach ist am Mittwoch auf der Polizeiinspektion Bad Reichenhall erschienen, um dort eine Zeugenaussage zu machen. Da der Urlauber nach Alkohol roch und die Rückfahrt in seinen Urlaubsort Ruhpolding ankündigte, bot der Polizist einen Alkotest an. Dieser zeigte zur Überraschung des 61-Jährigen einen Wert von über 0,5 Promille an. Die Beamten konnten den Mann überreden, den Autoschlüssel seiner wartenden Gattin zu übergeben. Hierdurch blieben dem Ehepaar 500 Euro in der Urlaubskasse. Ebenso ersparte sich der Mann zwei Punkte und ein Fahrverbot von einem Monat.


 
Anzeige