Almauftrieb auf die Bindalm

1.5
1.5
Bildtext einblenden

Ramsau (B.St.) – »Auf in Gott's Nam« hieß es vergangenen Samstag bei Familie Wurm in Ramsau im Möslerlehen an der Alpenstraße.


In den frühen Morgenstunden sind sie aufgebrochen und haben mit vielen Treibern ihre Pinzgauer Rinder hinunter zum Hintersee und weiter hinauf zur Bindalm getrieben.

Anzeige

Das Lieserl und der Sepp sind Sennleute auf der Alm. So ist ab sofort wieder Leben auf den Almen und die Wanderer können sich auf eine Almbrotzeit freuen.

(Foto: Stanggassinger)

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: