weather-image

Ampelregelung auf der B20 für A8-Brückenneubau

1.0
1.0
Trausntein Hallabrucker Berg
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Für Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B20 sorgt aktuell der Brückenneubau an der Anschlussstelle Bad Reichenhall. Die Arbeiten dauern bis zum 17. November.


Aktuell führt die Autobahndirektion Südbayern auf der Bundesstraße B20 im Bereich der Anschlussstelle Bad Reichenhall Erd- und Straßenbauarbeiten durch. Wegen der dafür notwendigen Ampelregelungen und dem vereinzelten Fahrspurabbau ist bis zum 17. November 2017 mit Einschränkungen und Staus zu rechnen.

Anzeige

Mit den Maßnahmen soll die neue Autobahnbrücke, die neben der alten Brücke errichtet wurde, an die Bundesstraße angebunden werden.

Die Autobahndirektion Südbayern ist bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Verkehrsteilnehmer sollten bis zum Ende der Bauarbeiten zusätzliche Reisezeit einplanen und das nötige Verständnis für die Einschränkungen aufbringen.

Pressemitteilung der Autobahndirektion Südbayern