weather-image

Arbeitsunfall in Scheffau

4.0
4.0

Marktschellenberg – Zu einem Arbeitsunfall in der Scheffau wurde das BRK am Mittwochmittag gegen 11.45 Uhr alarmiert. Ein 57-Jähriger war mit der Hand in eine Kreissäge geraten.


Die Leitstelle Traunstein schickte das Berchtesgadener Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notarzt und den Traunsteiner Rettungshubschrauber »Christoph 14« zum Unfallort. Der Mann wurde nach ärztlicher Versorgung per Rettungswagen zum Salzburger Unfallkrankenhaus gefahren. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den Arbeitsunfall auf.

Anzeige

Der Hubschrauber wurde nicht mehr benötigt und übernahm zusammen mit einem Rettungswagen des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK) aus Hallein einen weiteren internistischen Notfall in der Scheffau, wo ein Mensch bewusstlos zusammengebrochen war. fb

- Anzeige -