weather-image
-1°

Auf Gegenfahrbahn gekommen

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Ein älterer Autofahrer wurde bei diesem Unfall in Winkl leicht verletzt. (Foto: Wechslinger)

Bischofswisen – Ein Subaru-Fahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf dem Schneckenmühlweg leicht verletzt worden. Der ältere Mann war von Loipl bergab zur B 20 unterwegs gewesen, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammenstieß.


Eine Rettungswagenbesatzung des Berchtesgadener Roten Kreuzes, die mit einem Patienten vom Verkehrsunfall auf der B 305 nach Bad Reichenhall unterwegs war, kam an der Unfallstelle vorbei und leistete Erste Hilfe, bis weitere Fahrzeuge eintrafen. Die Leitstelle Traunstein schickte aufgrund des erhöhten Einsatzaufkommens die ehrenamtliche BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall mit ihrem Notfallkrankenwagen sowie den Berchtesgadener Notarzt zum Unfallort. Der nach erster Einschätzung leicht verletzte Subaru-Fahrer wurde in die Kreisklinik Berchtesgaden gebracht; der Unfallgegner kam mit dem Schrecken davon. fb

Anzeige

- Anzeige -