weather-image

Auf parkenden Pkw aufgefahren

3.0
3.0

Schönau a. Königssee (PIB) – Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montagabend in Schönau am Königssee. Ein 18-jähriger Pkw-Lenker aus Berchtesgaden war auf der Waldhauserstraße Richtung Schornstraße unterwegs. Aufgrund seiner beschlagenen Frontscheibe durch das nasskalte Wetter übersah er einen parkenden Pkw am Straßenrand. Obwohl er noch auszuweichen versuchte, konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Er rammte den Pkw hinten links und beschädigte die linke Seite. Am eigenen Pkw entstand an der Front und der rechten Seite ebenfalls erheblicher Sachschaden. Die drei Pkw-Insassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Kurz nach dem Unfall kamen die Geschädigten des geparkten Wagens, eine Familie, die hier ihren Urlaub verbringt, zur Unfallstelle.


Nach der Unfallaufnahme konnte noch mit beiden Kraftfahrzeugen die Fahrt fortgesetzt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7 000 Euro.

Anzeige