weather-image
19°

Auto angefahren und abgehauen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – Eine unschöne Feststellung machte am Sonntagvormittag ein 56-jähriger Bischofswieser, als er nach dem Besuch der 10-Uhr-Messe in der Franziskanerkirche zum Auto ging.


Er hatte seinen roten Ford Focus auf dem Franziskanerparkplatz abgestellt. Während der Messe hatte ein unbekannter Autofahrer den Ford hinten links angefahren. Am Kotflügel und Stoßfänger entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Anzeige

Aufgrund des erheblichen Schadens ist anzunehmen, dass der Verursacher den Anstoß wahrgenommen hat. Dennoch entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Das Fahrzeug des Täters dürfte weiß sein, entsprechende Lackspuren wurden gesichert.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.