weather-image
20°

Auto kracht an Leitplanke

5.0
5.0

Bischofswiesen – Ein junger Rumäne hat am Dienstag gegen 16 Uhr auf der B 20 die Kontrolle über sein Auto verloren und ist rechts in die Leitplanke gekracht. Der Unfall passierte kurz vor dem Hallthurmer Berg.


Die Polizei stellte fest, dass der VW Passat schon seit Oktober 2015 nicht mehr versichert war. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von circa 3 000 Euro. Nachdem die Polizisten die Kennzeichen und den Fahrzeugschein sichergestellt hatten, wurde der Wagen abgeschleppt.

Anzeige

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Wer nun die beschädigten 15 Meter Leitplanke bezahlt, ist noch fraglich. fb