weather-image

Autofahrer muss Schlüssel abgeben

2.8
2.8

Marktschellenberg (cfs) – Er hat viel zu tief ins Glas geschaut, wollte aber scheinbar gestern um vier Uhr noch mit dem Auto heimfahren. Doch auf dem Fahrersitz ist der 27-Jährige dann eingeschlafen. Beamte der Berchtesgadener Polizei entdeckten den Mann auf der Alpenstraße bei der Abzweigung zum Hotel »Lampllehen«.


Da der 27-Jährige nach Alkohol roch, war ein Alkoholtest fällig. Er ergab über ein Promille. Um eine Trunkenheitsfahrt zu unterbinden, nahmen die Beamten dem Mann vorsorglich den Autoschlüssel ab. Ein herbeigerufener Freund holte den Betrunkenen schließlich ab.

Anzeige

Nun erhält er von der Polizei ein Anschreiben, in dem auf die Gefahren und Problematik vom Fahren im alkoholisierten Zustand hingewiesen wird.