weather-image
29°

Begrenzungspfosten in Felder geworfen

1.0
1.0

Schönau a. Königssee (PIB) – Erheblichen Sachschaden haben unbekannte Täter entlang der Bundesstraße 20 nach Königssee hinterlassen. Sie rissen in der Nacht von Samstag auf Sonntag reihenweise Begrenzungspfosten heraus und warfen sie in die angrenzenden Felder. Da sich der Bereich vom Bahnhof Berchtesgaden bis ganz nach Königssee erstreckt, kann es sein, dass die Tat von vorbeifahrenden Autofahrern beobachtet worden ist.


Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden (Telefon 08652/94670).

Anzeige