weather-image
24°

Beinbruch in der Almbachklamm

3.0
3.0

Marktschellenberg – Einsatzkräfte der Bergwacht Marktschellenberg haben am Samstagmittag einen 65-jährigen Urlauber aus Berlin gerettet, der beim Abstieg durch die Almbachklamm bei Brücke 3 ausgerutscht war und sich den linken Unterschenkel gebrochen hatte. Der Schellenberger Bergwacht-Notarzt versorgte den Verletzten medikamentös, der dann weitgehend schmerzfrei auf die Spezialtrage umgelagert und aus der Klamm getragen werden konnte. Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes lieferte den Touristen dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall ein. fb


 
Anzeige