weather-image

Berchtesgadener stirbt bei Radunfall

3.4
3.4

Berchtesgaden – Ein 54-jähriger Berchtesgadener ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Fahrradunfall auf der Scharitzkehlstraße gestorben.


Der Einheimische war nach ersten Erkenntnissen am Samstag gegen 22 Uhr mit seinem E-Bike auf der Scharitzkehlstraße von Hinterbrand in Richtung Salzbergstraße unterwegs gewesen. Bei der Christophorusschule geriet er am linken Fahrbahnrand aufs Bankett, stürzte über die Böschung und prallte an einen Baum. Er kam etwa fünf Meter unterhalb der Straße zum Liegen.

Anzeige

Da der Mann von seiner Radtour nicht nach Hause gekommen war, machten sich die Familienangehörigen auf die Suche. Gegen 5.45 Uhr fanden die Ehefrau und ein Sohn den leblosen Körper an der Unfallstelle. Die verständigte Notärztin konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Die Ursachen über den genauen Unfallhergang müssen noch abgeklärt werden, dazu wurde auch ein Gutachter beauftragt. fb