weather-image

Bewegungsmuffel auf Trab bringen

0.0
0.0

Hüpfen, rennen, klettern, ist das noch normales Verhalten im Kindergartenalter? Es ist immer wieder zu lesen, dass sich Kinder im Durchschnitt immer weniger bewegen.


In den 70er-Jahren war ein Kind etwa drei Stunden pro Tag in Bewegung. Zu Beginn diesen Jahrtausends ist es gerade einmal eine Stunde, die ein durchschnittliches Kind nicht mit Sitzen, Liegen oder Stehen verbringt. Dieses Wissen und auch das eigene Erleben hat Freilassinger Bürger dazu gebracht, beim Stadtentwicklungskonzept vorzuschlagen, auch das Sport- und Bewegungsangebot in den Kindergärten auf den Prüfstand zu stellen.

Anzeige