weather-image
14°

Bilderrätsel

2.0
2.0
Bildtext einblenden

Lerchlehen oder Rottmannlehen?


Marktschellenberg (cfs) - Mehrere Anrufe bekam die »Anzeiger«-Redaktion zu diesem Foto. Fest steht, dass das Gebäude auf dem Ettenberg steht. Doch während Otto Wieseler und Herta Plenk aus Marktschellenberg glauben, das Rottmannlehen erkannt zu haben, sind Josef Angerer und Maria Senoner davon überzeugt, dass auf dem Bild das Lippenlehen beziehungsweise das Lerchlehen zu sehen ist. Wobei die zweite Variante plausibler ist. Denn zum einen hat Maria Senoner das gleiche Bild in einem alten Fotoalbum. Zum anderen erkennt sie ihre (v.r.) Großmutter, Urgroßmutter und Tante wieder. Wie Senoner und Angerer einstimmig bezeugen, handelte es sich bei dem Gebäude um eine »Gmoa«, also ein Doppelhaus, das inzwischen aber völlig anders ausschaut. Die drei Damen sitzen vor dem Lerchlehen. Foto: privat

Anzeige