weather-image
-1°

Bischofswieser kommt von Bundesstraße 20 ab

5.0
5.0

Schönau a. Königssee (PIB) – Zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der aber weitgehend glimpflich ausging, kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Königssee. Ein 23-jähriger Bischofswieser landete mit seinem Pkw im Bachbett neben der Bundesstraße 20.


Gegen 1.30 Uhr war der Bischofswieser mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 20 von Berchtesgaden in Richtung Königssee unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung zur Richard-Voss-Straße kam der junge Mann mit seinem VW Polo aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Pkw in das tiefer liegende Bachbett des sogenannten Krautkasergrabens.

Anzeige

Der Wagen wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt und musste durch den Abschleppdienst aus dem Bachbett geborgen werden. An der Brückenmauer entstand ebenfalls Sachschaden. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall am Finger und erlitt einen Schock. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv, sodass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste.

- Anzeige -