weather-image
18°

Brand in Ramsau

4.0
4.0

Ramsau – Etwa 30 000 Euro Schaden verursachte ein Brand an einem Einfamilienhaus am Samstagmittag in Ramsau. Nach jetzigem Erkenntnisstand dürfte in der Mülltonne entsorgte Ofenasche die Ursache gewesen sein.


Urlauber hatten bei ihrer Fahrt zum Hintersee gegen 12.40 Uhr starken Rauch an einem Wohnhaus festgestellt und den Notruf gewählt. Ein Nachbar nahm noch vor Eintreffen der Feuerwehren Löscharbeiten in Angriff. Als die Feuerwehrkräfte eintrafen, brannten Mülltonnen, auch ein Balkon hatte bereits Feuer gefangen. Durch das schnelle Eingreifen gelang es der Feuerwehr schnell, den Brand zu löschen.

Anzeige

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein übernahm die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Nach bisheriger Einschätzung könnte in der Mülltonne entsorgte Ofenasche brandursächlich gewesen sein. Offenbar hatten sich darin noch Glutreste befunden. fb