weather-image
22°

Brigitte Schlögl und Peter Nagel neue Chefs

2.6
2.6
Bildtext einblenden
Blicken zuversichtlich in die touristische Zukunft: die Vertreter der BGLT-Gesellschafter und das zukünftige BGLT-Führungsteam (v.l.) Thomas Gasser (1. Bürgermeister Teisendorf), Franz Rasp (1. Bürgermeister Markt Berchtesgaden, BGLT-Gesellschaftersprecher), Dr. Brigitte Schlögl, (Geschäftsführerin Marke »Bad Reichenhall«), Peter Nagel, (Geschäftsführer Marke »Berchtesgaden«), Maria Stangassinger (derzeit BGLT-Geschäftsführerin) und Dr. Herbert Lackner (Oberbürgermeister Stadt Bad Reichenhall). (Foto: BGLT)

Berchtesgadener Land – Mit Brigitte Schlögl und Peter Nagel übernehmen zwei erfahrene Touristiker und Strategen die Geschicke der neuen Marken Berchtesgaden und Bad Reichenhall.


Die beiden Geschäftsführer werden gleichberechtigt an der Spitze der Berchtesgadener Land Tourismus (BGLT) stehen. Brigitte Schlögl übernimmt zudem die Position des Stadtmarketings Bad Reichenhall. Laut Franz Rasp, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung BGLT, bleibt die bisherige Geschäftsführerin der BGLT Maria Stangassinger in »leitender Position« in der BGLT.

Anzeige

Die Gesellschafter der BGLT haben sich für Dr. Brigitte Schlögl und Peter Nagel als neue Geschäftsführer entschieden. Sie war zuletzt Direktorin von Kitzbühel Tourismus und er leitete über elf Jahre erfolgreich als Geschäftsführer die Tourismusregion Garmisch-Partenkirchen. Beide starten ihre Tätigkeit am 1. April 2018.

Laut Pressemitteilung der BGLT übernimmt mit Brigitte Schlögl eine »vielseitige Strategin und erfahrene Führungspersönlichkeit« die Agenden der Marke Bad Reichenhall. Die gebürtige Kärntnerin, die bereits zweimal den Staatspreis für Tourismus in Österreich gewann und auch Erfahrung im Kulturmanagement mitbringt, leitete zuletzt die Geschäfte von Kitzbühel Tourismus.

Peter Nagel war als Tourismusdirektor in Garmisch-Partenkirchen für die Weiterentwicklung des Tourismus verantwortlich. Der gebürtige Oberbayer hat unter anderem den Markenentwicklungsprozess, die Neupositionierung als auch die strategischen Handlungsfelder der Marke GaPa verantwortet und umgesetzt.

Die Erwartungshaltung an die beiden neuen Geschäftsführer ist hoch, heißt es in der Pressemitteilung. »Der Markenprozess und die Neuorganisation der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH wurde auf breiter Basis entwickelt. Nun gilt es, diese Neuordnung mit Leben zu erfüllen. Wir haben uns für Brigitte Schlögl und Peter Nagel entschieden, die aus unserer Sicht die Erfahrung und auch die Persönlichkeiten mitbringen, dies gemeinsam umzusetzen«, so Franz Rasp, Bürgermeister von Berchtesgaden und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung BGLT. »Was uns ebenfalls sehr wichtig ist, dass Maria Stangassinger, seit Januar 2016 Geschäftsführerin der BGLT, im Unternehmen bleibt und weiterhin eine Führungsaufgabe übernimmt«, so Rasp.

Bad Reichenhall erhalte erstmalig ein professionelles Stadtmarketing, das ebenfalls in den Händen von Brigitte Schlögl liegt, so der Bad Reichenhaller Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner. fb