weather-image
29°

Bürgerentscheid: Knappe Mehrheit für Abriss des Alten Rathauses

Bischofswiesen (UK) – Äußerst knapp ist gestern der Bürgerentscheid zur Errichtung eines neuen Bürgerzentrums in Bischofswiesen ausgegangen.

51,91 Prozent der Wählerinnen und Wähler stimmten mit Ja und dafür für einen Abriss des Alten Rathauses zur Errichtung eines Neubaues. 48,09 Prozent wollen dagegen das Rathaus erhalten und in das neue Bürgerzentrum integrieren.

Anzeige

Außergewöhnlich hoch war mit 10,1 Prozent die Zahl der ungültigen Stimmen, viele Wahlscheine waren mit dem Vermerk »Variante 3« versehen. Damit war der nicht zur Wahl stehende Abriss und originalgetreue Nachbau des Alten Rathauses gemeint. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,54 Prozent.

»Das ist eine extrem knappe Entscheidung«, sagte Bürgermeister Thomas Weber gestern Abend. Er versicherte, dass der Gemeinderat nun »nichts übers Knie brechen wird«. Man werde sich nun überlegen müssen, ob man nicht doch einen anderen Weg gehen werde. Weber: »Der Ball ist uns von den Bürgern zurückgespielt worden. Wir werden nun im Gemeinderat unsere Hausaufgaben machen müssen.«

(Foto: Kastner)