weather-image

Die kleine Rosina vom Roßfeld ist weg

4.3
4.3
Bildtext einblenden
(Symbolbild: dpa)

Berchtesgaden – Unbekannte Viehdiebe haben am Sonntagnachmittag von einer Weide hinter der Mautstelle Nord der Roßfeldstraße ein Tiroler Grauviehkalb gestohlen. Das Kalb heißt Rosina und hatte eine Glocke um den Hals.


Seit ihr einmal die Ohrmarke herausgerissen wurde, trägt sie die Marke am rechten Ohr. Und ist somit registriert. Außerdem hat Rosina seitdem einen Schlitz im linken Ohr. »Rosina« ist etwa 800 Euro wert.

Anzeige

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen. cfs

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: