weather-image
22°

Doppelter Auffahrunfall bei Hammerau

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Hammerau – Gleich zwei Fahrer sind am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der B 20 ihrem Vordermann aufgefahren und verursachten einen Sachschaden in Höhe von 17 000 Euro.


Ein 25-Jähriger Ainringer fuhr auf der B 20 von Piding kommend Richtung Freilassing. Da kurz vor Hammerau ein vorausfahrendes Auto vor ihm abbog, bremste er ab und kam zum Stehen. Eine 18-Jährige aus Laufen konnte ihren Fiat nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Audi des Ainringers auf. Auch der 24-jährige BMW-Fahrer hinter ihr konnte seinen Wagen nicht zum Stehen bringen und prallte auf den Fiat der 18-Jährigen.

Anzeige

Niemand wurde bei dem Unfall verletzt. Der Fiat musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die beiden anderen Fahrzeuge fahren noch fahrbereit.
Der Gesamtschaden liegt bei rund 17 000 Euro.