weather-image
29°

Drei neue Gesichter im Vorstand

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Die Jungmusikanten (v.l.): Anderl Neumayer, Alexander Renoth, Thomas Fegg junior, Sebastian Fendt und Andreas Hofreiter.
Bildtext einblenden
Der Vorstand (vorne, v.l.): Seppi Votz, Katharina Lederbauer, Veronika Hofreiter, Lena Renoth und Sebastian Fendt mit (mittlere Reihe, v.l.) Anderl Neumayer, Andreas Fegg, Stefan Hofreiter und Andreas Hofreiter sowie (hinten, v.l.) Xaver Wurm, Thomas Kurz, Thomas Fegg und Alexander Renoth. (Fotos: privat)

Berchtesgaden – Die Blaskapelle Maria Gern hat ihren kompletten Vorstand im Amt bestätigt. Das ist das Ergebnis der Wahlen anlässlich der 64. Generalversammlung im Gerer Vereinshaus.


Schriftführerin Lena Renoth ließ in ihrem Bericht das vergangene Vereinsjahr Revue passieren und hob vor allem den im Mai veranstalteten Musikausflug nach Zillingtal im Burgenland hervor. Kassier Thomas Kurz informierte über Einnahmen und Ausgaben des Jahres. Da ihm von den Kassenprüfern Rosi Fegg und Andreas Hallinger eine tadellos geführte Kasse bescheinigt wurde, wurden die Kassiere von der Versammlung entlastet.

Anzeige

Daraufhin übernahm Vorsitzender Anderl Neumayer das Wort und sprach in seinem Bericht vor allem über die Bläserklasse Berchtesgaden. Er berichtete, dass diese Fortschritte mache, und freute sich über die hervorragende Arbeit von Musikschulleiter David Gruber. »Es macht Spaß, mit euch zu arbeiten.« Mit diesen Worten fuhr der musikalische Leiter Andreas Hofreiter in seinem Bericht fort. Auch hielt er die Kapelle an, für neue Jungmusikanten eine Hilfestellung zu sein und sie zu unterstützen.

Bei dem darauffolgenden Punkt freute sich die Gerer Musi über drei Neuaufnahmen: Thomas Fegg (Schlagzeug), Sebastian Fendt (Tenorhorn) und Alexander Renoth (Tuba) wurden zu Mitgliedern ernannt. Für 15-jährige Zugehörigkeit wurde anschließend Christian Kurz geehrt und erhielt dafür eine Urkunde.

Als Nächstes folgten die Wahlen. Hierfür wurde Rupert Renoth als Wahlleiter ernannt. Erfreulich war, dass Seppi Votz sich als stellvertretender musikalischer Leiter zur Verfügung stellte und anschließend einstimmig gewählt wurde. Da die Kassenprüfer Fegg und Hallinger nicht mehr zur Wahl antraten, wurden Stefan Hofreiter und Andreas Fegg ebenfalls einstimmig in das Amt gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder traten zur Wahl erneut an und wurden in ihren Ämtern bestätigt. fb