weather-image
27°

Drei Pferde laufen über die B20 – Crash mit Auto

4.8
4.8
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Glück im Unglück hatte am späten Donnerstagabend eine 26-jährige Ramsauerin, als ihr auf der B20 zwischen Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall ein Pferd vor ihr Auto sprang.


Die Autofahrerin aus der Ramsau war gegen 22.05 Uhr mit ihrem VW Golf auf der B20 zwischen Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall unterwegs. Von einer nahegelegenen Koppel entkamen am Abend drei Pferde, die geradewegs auf die Bundesstraße liefen.

Anzeige

Eine in Richtung Berchtesgaden fahrende 61-jährige Bischofswiesenerin konnte den Tieren zunächst noch ausweichen; fuhr aber dabei mit den beiden rechten Felgen ihres Mercedes an einen Randstein. Die entgegenkommende 26-jährige Frau aus der Ramsau konnte einen Zusammenstoß mit einem der Pferde nicht mehr verhindern und prallte mit großer Wucht frontal an das Tier.

Wie durch ein Wunder wurde die junge Frau nicht verletzt. Auch das Pferd wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Ihr VW musste jedoch mi Totalschaden abgeschleppt werden. Der Pferdehalter konnte erreicht werden und führte die drei Tiere wieder auf die Koppel.