weather-image
18°

Drei Verletzte am Panoramapark

3.0
3.0

Bischofswiesen (ml) – Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos sind am Freitagnachmittag auf der B 20 vor dem Panoramapark alle drei beteiligten Insassen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen davongekommen.


Den Ermittlungen der Berchtesgadener Polizei zufolge wollte ein 86-jähriger Autofahrer vom Parkplatz des Einkaufszentrums nach links auf die B 20 einfahren. Er übersah dabei offensichtlich einen in Richtung Bad Reichenhall fahrenden, 25-jährigen Autofahrer, der nicht mehr abbremsen konnte, da der mutmaßliche Unfallverursacher so knapp vor ihm auf die Bundesstraße abbog, dass beide Autos sofort zusammenstießen. Dabei erlitten sowohl der junge Mann als auch der Unfallverursacher und seine gleichaltrige Beifahrerin leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Anzeige

Die Leitstelle Traunstein alarmierte um 16.53 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen und das Rote Kreuz. 30 Feuerwehrleute waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Das Rote Kreuz brachte die Verletzten nach medizinischer Erstversorgung zur Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf. Nach ihren Angaben entstand an beiden Autos Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 15 000 Euro.