weather-image

Dreiradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Bad Reichenhall – Eine 20-jährige Reichenhallerin wurde am Dienstagabend bei einem Unfall leicht verletzt. Ein Auto nahm ihr die Vorfahrt.


Kurz vor 22 Uhr fuhr die Reichenhallerin mit ihrem dreirädrigen Rollermobil auf der Umgehungsstraße B 21 in Bad Reichenhall Richtung Salzburg. Ein 19-jähriger Reichenhaller, der auf der Traunfeldstraße fuhr und die B 21 überqueren wollte, übersah die vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und das Dreirad kippte zur Seite.

Anzeige

Die 20-jährige Fahrerin des Dreirades wurde dabei nach erstem Anschein nur leicht verletzt, ihr Roller musste allerdings abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeigen liegt bei rund 4500 Euro.

Zeugen des Unfalls sollen sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 melden.