weather-image
25°
Trickdiebstahl in Fotogeschäft

Dreiste Familienbande lenkt Verkäuferin ab und stiehlt Kameras

Foto: dpa/Jan-Philipp Strobel

Bad Reichenhall – Zwei Fotoapparate waren die Beute einer dreisten Familiendiebesbande am Samstag gegen 13 Uhr in der Innenstadt.


Offenbar war der unbekannte Dieb Mitglied einer vierköpfigen Familie, welche gemeinsam den Diebstahl begangen haben dürfte. Die Familie betrat das Fotogeschäft in der Reichenhaller Innenstadt, als die Verkäuferin gerade mit einem anderen Kunden beschäftigt war.

Anzeige

Zudem stellte die Mutter noch eine Frage nach bestimmten Artikeln und lenkte die Verkäuferin so ab. Währenddessen dürfte der vermeintliche Familienvater die Schaufenstervitrine ein Stück geöffnet und zwei Fotoapparate Panasonic Lumix im Wert von 500 Euro entnommen haben. Die Familie verließ den Laden wieder, während die Verkäuferin noch mit der anderen Kundschaft beschäftigt war.

Die beiden Kinder waren etwa 12 bis 14 Jahre alt. Alle vier Personen waren ordentlich gekleidet. Die Frau trug eine auffällige schwarze Mütze mit Glitzersteinen und eine schwarze Jacke.

Hinweise zu der Familie, die möglicherweise auch woanders aufgefallen sein könnte, nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700 entgegen.