weather-image

Einmietbetrüger treibt in Ramsau und Schönau sein Unwesen

3.0
3.0
Nachrichten aus Traunstein und BGL
Bildtext einblenden
Zimmerschlüssel für die Gäste (Foto: dpa/Symbolbild)

Ramsau/Schönau am Königssee – Einen Einmietbetrüger, der seit rund einem Monat sein Unwesen im Raum Berchtesgaden treibt und dabei bereits einen Schaden von mehr als 1000 Euro verursachte, sucht derzeit die Berchtesgadener Polizei.

Anzeige

Der 47-jährige Deutsche aus Nordrhein-Westfalen hat seit Anfang Oktober in den Gemeinden Ramsau und Schönau am Königssee in drei verschiedenen Pensionen Einmietbetrug begangen. Er hat jeweils am Abreisetag sein Zimmer verlassen, ohne die fällige Mietschuld zu bezahlen.

Der Gesamtschaden beläuft sich derzeit auf 1130 Euro. Unbekannt ist der derzeitige Aufenthaltsort des Betrügers. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich die Person noch im Raum Berchtesgaden aufhält.

Hinweise nimmt die Polizei Berchtesgaden unter Telefon 08652/9467-0 entgegen.

Italian Trulli