weather-image
14°

Einschleichdiebe klauen Geld

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Ein Wohnhaus unweit der belebten Seestraße am Königssee wurde Ziel zweier Einschleichdiebe. Mehrere Hundert Euro stahlen die beiden Frauen. Foto: Anzeiger/Pfeiffer

Schönau am Königssee (PIB) – Zwei junge Frauen haben sich an der belebten Seestraße am Königssee in ein Wohnhaus geschlichen und Geld entwendet.


Die Hausbewohnerin befand sich im Garten und hatte die Haustür offen gelassen. Als sie wieder ins Haus ging, standen zwei Frauen im Hausgang. Eine der Frauen fragte, ob sie ein Zimmer vermieten würde. Ohne auf die Frage einzugehen, verwies sie die Frauen aus dem Haus. Gegen 15 Uhr musste sie feststellen, dass ihr Schlafzimmer durchsucht und 290 Euro entwendet worden waren. Auffallend war, dass andere Wertgegenstände nicht beachtet wurden. Die beiden Frauen waren etwa 25 Jahre alt, haben dunkle, nackenlange Haare, sind schlank und trugen dunkle Hosen.

Anzeige

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.