weather-image

Einschleichdiebstahl eben noch verhindert

3.7
3.7

Schönau am Königssee – Ein Mann hat am Freitagabend versucht, bei einem Schönauer Fuhrunternehmer einzubrechen.


Als der Unternehmer aus Schönau am Königssee gegen 17.30 Uhr heimkehrte, traf er einen Unbekannten in seinem Haus, der einfach durch die nicht ordnungsgemäß verschlossene Haustüre gekommen war. Auf die Frage, was er denn wolle, sagte der Mann, er sei auf der Suche nach einer Ferienwohnung für Silvester. Der Hausbesitzer war so überrascht, dass der »Unbekannte« das Grundstück unbehelligt wieder verlassen konnte.

Anzeige

Allerdings notierte sich der Schönauer vorsorglich das Fahrzeugkennzeichen und informierte erst später die Polizei. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrzeughalter bereits vielfach wegen Haus- und Wohnungsdiebstählen in Erscheinung getreten ist. Ein geplanter Diebstahl ist hier offensichtlich gerade noch verhindert worden.

Die Polizei Berchtesgaden bittet deshalb gerade jetzt in der Dämmerungszeit um besondere Wachsamkeit in der Bevölkerung. fb

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: