weather-image
13°

Erfolgreiche Aktionswoche

5.0
5.0
Bildtext einblenden
CJD-Schüler sammelten im Rahmen der »Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit« Müll auf. (Foto: privat)

Schönau am Königssee – Im Rahmen der bayernweiten Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit sind Gymnasiasten und Fachoberschüler der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden für gesunde Ernährung und einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen sensibilisiert worden.


»Da unsere Schulen auf Gesundheit und Nachhaltigkeit besonderen Wert legen, war es selbstverständlich, dass wir an der Aktionswoche teilnehmen. Die Schüler hatten besonders zum Thema Nachhaltigkeit viele gute Ideen und haben einen tollen Einsatz gezeigt«, lobt Stefan Kantsperger, Schulleiter der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden.

Anzeige

Während der vom Bayerischen Kultusministerium erstmals ausgeschriebenen »Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit« vom 15. bis 19. Oktober erarbeitete die Mittelstufe ein Müllkonzept mit vielen Ideen zum Thema Müllvermeidung, Energieeinsparung, Recycling, Mülltrennung und Ressourcenschonung. Stefan Kantsperger will davon einiges auch in die Tat umsetzen: »Einige Ideen wollen wir nutzen, um dem Ziel einer umweltbewussten Schule näherzukommen.« Mit der Müllsammelaktion »Müllfrei in das neue Schuljahr« gingen die Unterstufenklassen das Thema auch gleich ganz praktisch an.

Bei einem Vortrag der Ernährungsexpertin Marion Müller erweiterten die zehnten Klassen ihr Wissen zur optimierten Mischkost, Ernährungspyramide und sich hartnäckig haltenden Ernährungsmythen. Abgerundet wurde die Themenwoche durch eine Wanderung der sechsten Klasse im Zuge des Sportunterrichts und der Erstellung eines ökologischen Fußabdruckes im Natur- und Technik-Unterricht. fb