weather-image

Erneute Geschwindigkeitskontrollen am Ortseingang

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Freilassing - Am 17.02.2018 zwischen 13:30 und 15:30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing erneut am Ortseingang Freilassing, vom Grenzübergang kommend, Geschwindigkeitskontrollen mittels Laserhandmessgerät durch.


Bei erlaubten 70km/h waren insgesamt zehn Verkehrsteilnehmer zu schnell. Der Tagesschnellste war ein 33-jähriger Salzburger mit 107km/h. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von ca. 120,- €. Zusätzlich muss er mit einem Punkt in Flensburg rechnen..

Anzeige