weather-image
29°

Eröffnung verschoben

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay.com

Teisendorf – Die Wiedereröffnung der Turnhalle Teisendorf wird sich voraussichtlich auf Januar verschieben. Grund hierfür ist eine vorübergehende Sperrung der Baustelle. Es bestand der Verdacht, dass die teilweise schon verbauten Dämmplatten des Sportbodens mit einer erhöhten Konzentration von Dichlorbenzol (DCB) belastet sein könnten. Das teilt die Marktgemeinde in einer Pressemitteilung mit.


Um Gesundheitsrisiken für die Bauarbeiter zu vermeiden, wurde von der Gemeinde Teisendorf in Abstimmung mit dem Architekturbüro und der ausführenden Firma, entschieden, das Gewerk Sportboden vorerst zu stoppen und die Baustelle zu schließen.

Anzeige

Erfreulicherweise haben die Untersuchungen nun ergeben, dass das Dämmmaterial nicht belastet ist und gesundheitliche Risiken ausgeschlossen werden können. Die Arbeiten auf der Baustelle werden demnächst wieder aufgenommen. Die Verantwortlichen der Schule und die weiteren Nutzer der Turnhalle wurden bereits über die Verzögerung informiert. fb