weather-image
18°

Erpresser und Betrüger gefunden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Einen Straftäter, der wegen Erpressung gesucht wurde, und einen gesuchten Betrüger erwischten die Burghausener Schleierfahnder am Mittwoch entlang der Autobahn 94 bei Ampfing und Rattenkirchen.


Die Fahnder stoppten an der A94 auf Höhe Ampfing einen Audi mit einem Wohnwagen. Das Gespann mit französischer Zulassung wurden von einem 23-jährigen Franzosen gefahren. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die deutsche Justiz großes Interesse an dem jungen Mann hatte: Die Staatsanwaltschaft Ulm suchte nach dem Aufenthaltsort des Mannes. Gegen den 23-Jährigen lief ein Verfahren wegen Erpressung und ohne eine bekannte Adresse konnte das Verfahren nicht durchgesetzt werden. Die Schleierfahnder übermittelten der Justiz den aktuellen Wohnort des Mannes.

Anzeige

Auch die Kontrolle eines Mercedes auf Höhe Rattenkirchen half der Justiz weiter: Ein 29-jähriger Mann, ebenfalls aus Frankreich, wurde von der Staatsanwaltschaft Siegen aufgrund eines offenen Verfahrens wegen Betrugs gesucht. Auch hier fehlte der Justiz der aktuelle Aufenthaltsort des Beschuldigten. Die Beamten gaben den Behörden die Wohnadresse in Frankreich durch, sodass auch die Behördenabläufe in diesem Fall fortgesetzt werden konnten.