weather-image
19°

Erst Alkohol, dann Crash

0.0
0.0

Bischofswiesen – Da hat der 22-jährige Bischofswieser wohl zu tief ins Glas geschaut. Dann krachte es: Gegen 23.45 Uhr kam er in der Engedey mit seinem Auto von der B 305 ab und prallte gegen einen Baum.


Der Mann war von Berchtesgaden in Richtung Ramsau unterwegs, als er kurz vor der Einfahrt zum Stangerriegl mit den beiden rechten Rädern rechts von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrszeichen überfuhr und schließlich gegen einen Baum prallte und auf die angrenzende Wiese geschleudert wurde. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer entdeckten das Fahrzeug und setzten einen Notruf ab. Da beim Unfallfahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, und er auch zugab, Bier getrunken zu haben, wurde noch an Ort und Stelle eine Blutentnahme durchgeführt.

Anzeige

Die Einsatzkräfte mussten zunächst einen vermeintlichen weiteren Beteiligten suchen. Der 22-Jährige gab aber zu, selbst gefahren zu sein. Das Berchtesgadener Rote Kreuz brachte ihn in die Kreisklinik Bad Reichenhall. 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen leuchteten die Unfallstelle aus und kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. Zwei Streifen der Berchtesgadener Polizei nahmen den Hergang auf. ml