weather-image
15°

Ex­hi­bi­ti­o­nist am Abtsdorfer See: Mann spielt vor fremder Frau mit seinem Glied

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Laufen – Nach einem Exhibitionisten, der am Donnerstag am Abtsdorfer See vor einer fremden Frau sein Unwesen trieb, sucht derzeit die Polizei Laufen. Der Mann manipulierte wenige Meter neben einer Dame seinen Penis.


Eine 60-jährige Frau hatte sich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr am Seeufer, etwa 200 Meter östlich des Kiosks im Liegebereich des Freizeitgeländes, zum Lesen auf eine Bank gesetzt.

Anzeige

Nur wenig später ging ein etwa 55 bis 60 Jahre alter Mann in einer schwarzen, zum Teil transparenten Badehose an der Frau vorbei in den See. Kurz darauf sah die 60-Jährige, wie der Unbekannte in geringer Entfernung von ihr entfernt an seinem Penis manipulierte.

Als die Frau den Unbekannten ansprach, verließ dieser das Wasser und ging zurück auf die Liegewiese. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und hat hellblondes, lichtes Haar.

Hinweise auf den Vorfall und den Täter nimmt die Polizei Laufen unter Telefon 08682/8988-0 entgegen.