weather-image

Extremradfahrer Rainer Popp übergibt Spende

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Schönau am Königssee – 875 Euro sind bei einer von Rainer Popp (r.) initiierten Wohltätigkeitsaktion zusammengekommen.

Anzeige

Der Extremradfahrer übergab den entsprechenden Scheck zusammen mit einigen Sachspenden jetzt an Bürgermeister Hannes Rasp aus Schönau am Königssee. Der will die Spende an bedürftige Personen in der Gemeinde weitergeben.

Das Geld stammt aus einer 24-stündigen Benefiz-Radaktion im Rahmen des diesjährigen Seefestes. Popp hatte im ständigen Auf und Ab in und neben der Königsseer Kunsteisbahn eine Strecke von 250 Kilometern und rund 13 000 Höhenmeter zurückgelegt. fb

(Foto: privat)