weather-image
23°

Fahrerflucht am Königssee

4.2
4.2

Schönau a. K. (PIB) – Eine Unfallflucht auf dem Großparkplatz am Königssee beschäftigt die Berchtesgadener Polizei. Am Freitag gegen 10 Uhr stellte ein Urlaubsgast seinen blauen Mercedes-Van hinter der Touristinfo ab. Als er um 17 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er einen Zettel an der Windschutzscheibe.


Darauf waren ein Kennzeichen und ein Name notiert. Als er sich sein Fahrzeug genauer ansah, stellte er eine Delle am linken hinteren Kotflügel fest. Bei der polizeilichen Überprüfung des Kennzeichens auf dem hinterlegten Zettel stellte sich heraus, dass der »Verfasser« ein willkürliches Kennzeichen aufgeschrieben hatte. Der Fahrzeughalter des notierten Kennzeichens war nicht der Unfallverursacher. Vermutlich wurde der Unfallverursacher von jemandem beobachtet und hat deshalb die Notiz hinterlassen.

Anzeige

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.