Bildtext einblenden
Übersteuern, untersteuern: Die sichere Beherrschung des Fahrzeuges will gelernt und geübt sein. (Foto: Verkehrswacht BGL)

Fahrtrainings vor dem Winter: Verkehrswacht bietet Kurse für Führerschein-Neulinge an

Berchtesgadener Land – Die Kreisverkehrswacht bietet ein Fahrtraining insbesondere für junge Fahranfänger an. Sie sind die Zielgruppe der Moderatoren des Aktionsprogramms, denn gerade die Führerscheinneulinge sind laut den Unfallstatistiken überproportional oft an Verkehrsunfällen beteiligt.

Die versierten Moderatoren werden den Teilnehmern die sichere Beherrschung ihres fahrbaren Untersatzes näherbringen. Beginnend mit einer theoretischen Einweisung und anschließenden verschiedenen Praxisübungen wie Slalomfahren, Bremsen auf nasser Fahrbahn und anderen Aufgaben werden die Verkehrswachtler dafür sorgen, dass sich die Fahrzeuglenker künftig noch sicherer im Straßenverkehr bewegen.

Vorteilhaft ist, dass die jungen Führerscheinbesitzer ihr Auto und das eigene Fahrverhalten bei Gefahrensituationen, gerade auch auf regennasser Straße, auf einer abgesperrten Fläche besser kennenlernen können.

Anmeldungen zur Teilnahme an den Fahrsicherheitstrainings sind im Internet unter www.fahrtraining-oberbayern-suedost.de oder auch über die Homepage der Kreisverkehrswacht Berchtesgadener Land unter www.verkehrswacht-bgl.de möglich.

fb