weather-image
10°

Falschparker am Roßfeld

4.0
4.0

Berchtesgaden – Beamte der Polizei Berchtesgaden haben am Sonntag am Roßfeld 25 Falschparker verwarnt. Viele Skitourengeher waren unterwegs, sodass sich die Parkmöglichkeiten erschöpften. Die Falschparker stellten ihre Fahrzeuge an einer Vorfahrtsstraße außerhalb der geschlossenen Ortschaft ab.


Dadurch war die ungehinderte Fahrt in beide Richtungen nicht mehr möglich – insbesondere für die Linienbusse. Die Polizei bittet Wintersportler, am Roßfeld rücksichtsvoller zu parken. fb

Anzeige