weather-image
28°

Faschingsgilde besucht erstmals Schönauer Rathaus

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Schönau am Königssee (cfs) – Aus der Hand Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Tanja I. von und zu Goaßenstoa erhielt Bürgermeister Stefan Kurz (l.) den Jahresorden der Berchtesgadener Faschingsgilde. Während seiner 30-jährigen Regierungszeit hatte er schon viele Auszeichnungen und Ehrungen erhalten, aber dies war sein erster Orden aus der zarten Hand einer hübschen Hoheit. Den Rathausschlüssel rückte Stefan Kurz aber dennoch nicht raus. Doch das Prinzenpaar mit Präsidentin Karin Schröer und Gildenabordnung freuten sich, erstmals im Schönauer Rathaus empfangen worden zu sein. Wer die Faschingsgilde und zig andere Faschingsgesellschaften aus nah und fern auch mal hautnah erleben möchte, hat dazu beim Hofball heute Abend im Kongresshaus Gelegenheit. Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten gibt es unter Telefon: 08652/9445300 und an der Abendkasse. Fotos: privat, Anzeiger/Waßmuth


 
Anzeige