weather-image
28°

Fast 50 km/h zu schnell durch Bad Reichenhall

Foto: dpa/Symbolbild

Ernüchternde Bilanz: Fast jeder vierte Fahrer – insgesamt 70 Temposünder – war bei einer Kontrolle am Antoniberg in Bad Reichenhall zu schnell unterwegs.


Von Freitag auf Samstag wurde von 19.45 bis 1 Uhr die Staatstraße 2101 am Antoniberg überwacht. Von den 186 Fahrzeugen mussten 40 Fahrzeuglenker verwarnt und 30 angezeigt werden. Das sind fast 40 Prozent der Fahrer. Der Schnellste war bei erlaubten 60 km/h mit rasanten 107 km/h unterwegs. Diesen Fahrer erwartet nun ein Fahrverbot, eine hohe Geldstrafe und Punkte in Flensburg.

Anzeige