weather-image
27°

Feuerwehreinsatz wegen defektem Rauchmelder

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwochnachmittag in der Staufenstraße in Aufham, nachdem ein Rauchmelder Alarm ausgelöst hatte.


Ein Passant alarmierte gegen 17.15 Uhr die Feuerwehr, da aus einer Wohnung in der Staufenstraße ein lauter akustischer Alarm drang. Außerdem habe es einen verdächtigen Brandgeruch gegeben.

Anzeige

Acht Einsatzkräfte der Feuerwehr Aufham und zwölf Mann der Feuerwehr Anger sowie eine Polizeistreife aus Bad Reichenhall rückten zum Einsatzort an. Glücklicherweise kam gleichzeitig die Bewohnerin der Wohnung von einem Einkauf nach Hause und die Einsatzkräfte konnten ohne gewaltsame Türöffnung in die Wohnung. Ein Rauchmelder hatte aufgrund eines technischen Defekts Alarm geschlagen. Die Feuerwehr hat den Rauchmelder deaktiviert. Es entstand kein Schaden.

Die Ursache für den angeblichen Brandgeruch lag vermutlich in den Kaminöfen der benachbarten Häuser, die teilweise mit Holz befeuert wurden. Die Einsatzkräfte konnten nach wenigen Minuten wieder abrücken.