weather-image
23°

Feuerwehrmann verhindert Brand auf Berchtesgadener Bauernhof

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Feuerwehr Berchtesgaden
Bildtext einblenden
Foto: Feuerwehr Berchtesgaden

Berchtesgaden – Nur durch einen aufmerksamen Feuerwehrmann konnte am Donnerstagabend wohl ein größerer Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Waltenbergerstraße in Berchtesgaden verhindert werden.


Der Floriansjünger, der in den Feuerwehren Schönau und Berchtesgaden aktiv ist, erkannte im Vorbeifahren eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Stalls und alarmierte kurz vor 21 Uhr die Bewohner und die Feuerwehren.

Anzeige

In der Schaufel eines Fahrzeugs, das im Eingangsbereich des Stalls stand, hatte sich aus unbekannter Ursache Schüttgut entzündet und glimmte unter Rauchentwicklung vor sich hin.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Fahrzeug vom Gebäude weggefahren und das Schüttgut abgelöscht werden. Die Feuerwehr musste nur eine Nachschau vornehmen und konnte rasch wieder abrücken.

Einsatzbericht Feuerwehr Berchtesgaden