weather-image
-1°

Forstarbeiter verletzt

3.2
3.2

Ramsau – Ein 37-jähriger Forstarbeiter hat sich bei Baumfällarbeiten in Ramsau am Donnerstag gegen 10 Uhr schwer verletzt.


Der Mann war auf eine Leiter gestiegen, um ein Zugseil an einer mächtigen Buche zu befestigen. Aus einer Höhe von fünf Metern stürzte der Mann dabei aus noch ungeklärter Ursache auf den Waldboden und zog sich nach erster Einschätzung schwere Verletzungen zu. Die Arbeitskollegen setzten einen Notruf ab und leisteten Erste Hilfe. Nach notärztlicher Versorgung durch das Berchtesgadener Rote Kreuz wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber »Christoph 14« zum Klinikum Traunstein geflogen. fb

Anzeige

- Anzeige -