weather-image

Franz Vogl übergibt an Michael Brandt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der Tradition verpflichtet (v.l.): Vorplattler Florian Aschauer, Jugendleiterin Katrin Aschauer, 1. Vorstand Michael Brandt, 1. Schriftführerin Regina Rieder, 2. Vorstand Franz Rieder, 2. Schriftführerin Anna-Lena Beer, Beisitzer Andreas Maltan, 1. Kassier Florian Rehlegger, Dirndlvorsteherin Sabrina Irlinger sowie die Beisitzer Franz Vogl und Margit Puritscher. Auf dem Foto fehlen 2. Kassier Sepp Maltan jun. und Jugendleiter Andreas Stutz. Foto: privat

Ramsau - In einer harmonisch verlaufenen Generalversammlung im Gasthaus »Rehwinkel« wählten die 64 anwesenden Mitglieder des Ramsauer Trachtenvereins GTEV D'Achentaler eine neue Vorstandschaft. Als 1. Vorstand löste Michael Brandt den bisherigen Vorstand Franz Vogl ab. Vorab hatte man die heilige Messe in der Pfarrkirche St. Sebastian gefeiert, in der besonders der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht wurde.


Sechs neue Mitglieder konnte 1. Vorstand Franz Vogl zur Versammlung begrüßen. Martha Graßl, Eva Gruber, Manuela Graßl, Martin Maltan, Stefan Maltan und Guido Kosch bekamen die Vereinssatzung überreicht.

Anzeige

Im Schriftführerbericht von Regina Rieder fand neben den zahlreichen Aktivitäten wie Jahrtag, Gauwallfahrt nach Maria Eck und Gaufest die 500-Jahr-Feier der Ramsauer Kirche besondere Erwähnung.

Kassier Michael Brandt listete die Kassenbewegung des laufenden Jahres auf, die Revisoren Florian Maltan und Josef Beer bestätigten die korrekt geführte Kasse, woraufhin der Kassier von der Versammlung ohne Einwände entlastet wurde.

In seinem Vorstandsbericht ließ Franz Vogl das Vereinsjahr noch einmal Revue passieren, richtete seine Dankesworte an alle helfenden Hände sowie an die Jugendleiterin Margit Puritscher die 18 Jahre die Jugendgruppe geleitet hatte. Vogl bedauerte, dass sich Margit Puritscher nicht mehr zur Wahl stelle.

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen fungierte Bürgermeister Herbert Gschoßmann als Wahlleiter. Die im Vorfeld gut vorbereitete Wahl kam zu folgendem Ergebnis. Für den nicht wieder kandidierenden Franz Vogl erhielt Michael Brandt die Stimmen für den 1. Vorstand. Franz Rieder wurde einstimmig per Handzeichen erneut zum 2. Vorstand ernannt. Die Schriftführerin Regina Rieder erhielt einstimmig das Vertrauen der Versammelten. Neu hinzugekommen ist Anna-Lena Beer als 2. Schriftführerin. Florian Rehlegger und Sepp Maltan jun. besetzen das Amt als Kassiere.

Der neue 1. Vorstand Michael Brandt bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und lobte die Jugend für ihre Bereitschaft, ein Amt zu übernehmen. Vereinigungsvorstand Josef Wenig, Bürgermeister Herbert Gschoßmann, Fritz Rasp als Leiter der Touristinformation und Sebastian Hackl, Vorstand der Weihnachtsschützen, beglückwünschten die neue Vorstandschaft und wünschten sich eine gute Zusammenarbeit in der neuen Wahlperiode. R.R.