weather-image
24°
Körperverletzung in Gaststätte am Högl

Freilassinger (24) zettelt Streit an und schlägt Reichenhaller (23) nieder

Piding – Zu zwei handfesten Auseinandersetzungen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Lokal am Högl. Dabei wurde sogar ein junger Reichenhaller von einem 24-jährigen Freilassinger niedergeschlagen, der beide Streitereien angezettelt haben soll.

Laut Zeugenaussagen kam der junge Mann im Laufe des Abends mit mehreren anderen Gästen in Konflikt und stieß zuerst mehrfach verbale Drohungen aus. Ein 50-Jähriger Laufener wurde bei einer der beiden tätlichen Auseinandersetzungen mit dem jungen Freilassinger leicht verletzt.

Anzeige

Etwa eine halbe Stunde später soll es wieder zu Streitigkeiten mit anderen Gästen gekommen sein. Dabei wurde der deutlich angetrunkene Freilassinger von einem 23-Jährigen Reichenhaller niedergeschlagen. Laut Zeugen soll der Reichenhaller so auf einen Angriff des Freilassingers reagiert haben.

Weitere Zeugen gesucht

Die genauen Tathergänge des Abends muss die Polizei nun ermitteln. Neben den bereits in der Tatnacht befragten Personen sucht die Polizei weitere Zeugen, die Angaben zu den Streitigkeiten machen können. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 08651/970-0 bei den Beamten in Bad Reichenhall melden.