weather-image
29°

Freiwillige Feuerwehr Marktschellenberg: Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Mitglieder

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Freuten sich gemeinsam (v.l.): Kommandant Johann Anfang, Vorstand Andreas Lindner, 2. Kommandant Christian Wagner, Fähnrich Reinhard Lindner (Verdienstkreuz in Silber), 2. Vorstand Stefan Kandler, Kreisbrandrat Rudi Zeif, Bürgermeister Franz Halmich. Fotos: privat
Bildtext einblenden
Lange Zeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Marktschellenberg dabei (v.l.): Vorstand Andreas Lindner, 2. Kommandant Christian Wagner, 2. Vorstand Stefan Kandler, Ehrenkommandant Alfred Dufter (50 Jahre), Ehrenschriftführer Hans Angerer (50 Jahre).

Marktschellenberg (r.s.) – Die Freiwillige Feuerwehr Marktschellenberg feierte kürzlich ihr alljährliches Florianiamt. Begleitet von der Musikkapelle Marktschellenberg marschierten etwa 80 Personen, darunter Feuerwehrfrauen, Feuerwehrmänner und zahlreiche Ehrengäste, vom Gasthaus »Forelle« zur Kirche St. Nikolaus. In einem festlich zelebrierten Gottesdienst, umrahmt von der Musikkapelle, würdigte Kaplan Stefan Leitenbacher den Einsatz der Feuerwehrkameraden unter dem Schutzpatron des hl. Florian.


Anschließend fand im Gemeindesaal des Feuerwehrhauses der offizielle Teil der Veranstaltung statt. 1. Vorstand Andreas Lindner konnte zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen. Ebenfalls wurden die Vertreter der österreichischen Nachbarwehr aus Grödig und Niederalm sowie Vertreter der BRK-Ortsgruppe Marktschellenberg begrüßt.

Anzeige

Nach dem Kommandantenbericht durch Kommandant Johann Anfang, der über die Leistungen der Wehr im vergangenen Jahr informierte, konnten eine Neuaufnahme und 18 Beförderungen durchgeführt werden. Höhepunkt der diesjährigen Florianifeier waren die Ehrungen von verdienten Mitgliedern.

So durfte Bürgermeister Franz Halmich und Kreisbrandrat Rudi Zeif an Fähnrich Reinhard Lindner für 25 Jahre aktiven Dienst das Verdienstkreuz in Silber überreichen.

Für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Gerhard Bahmer, Josef Brandner, Giulio Esposito, Michael Köhler, Erwin Laimgruber, Josef Moderegger und Stefan Kandler geehrt. Ehrenkommandant Alfred Dufter, Ehrenschriftführer Hans Angerer und das Mitglied Walter Hengster durften sich über 50 Jahre Vereinszugehörigkeit freuen.

Franz Halmich würdigte an diesem traditionellen Jahrtag der Freiwilligen Feuerwehr Marktschellenberg den Dienst aller Feuerwehrkameraden. Nach den Grußworten der Gäste klang das Florianiamt mit einem gemütlichen Beisammensein unter Mitwirkung der Musikkapelle Marktschellenberg im Gemeindesaal des Feuerwehrhauses aus.