weather-image

Fünf kleine »Mankein« im Wildgehege am Obersalzberg

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (cw) – Fünf Murmeltier-Babys sind derzeit die große Attraktion im Gehege von Wolfgang Czech am Obersalzberg.


Insgesamt leben im Gehege derzeit zwei alte Murmeltiere, sieben Einjährige aus dem letztjährigen Wurf und fünf je sechs Wochen alte Murmeltier-Babys. Am Morgen und am Nachmittag herrscht emsiges Treiben mit gemeinsamem Fressen vor dem Steingarten. Der Falkner ärgert sich jedoch über die Unverfrorenheit mancher, die unterhalb des Geheges am Hauptbau mit ihren Geländemaschinen auf verbotenen Wegen fahren. »Zuletzt hat so ein Irrer ein Muttertier angefahren, das nur seine Babys schützen wollte«, erzählt Czech. Das Adlergehege am Obersalzberg unterhalb vom Hotel »Kempinski« ist bei trockener Witterung von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. (Fotos: Wechslinger)

Anzeige

- Anzeige -