weather-image
13°

Fünf Unbekannte wollten Automaten aufbrechen

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay

Schönau am Königssee – Fünf Unbekannte haben am Sonntagabend versucht, einen Parkschein- und Wechselautomaten in einem Holzhäuschen oberhalb der Infostelle des Parkplatzes Königssee aufzubrechen.

Anzeige

Zeugen haben dies gegen 23.15 Uhr bei der Einsatzzentrale der Polizei mitgeteilt. Als ein Auto in die Nähe des Holzhäuschens kam, ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab.

Die Polizei stellte fest, dass ein weiterer Parkscheinautomat in der Nähe der Ausfahrt des Parkplatzes Königssee angegangen wurde. Weil die Täter nicht an die Tresore in den Automaten gelangt sind, ist kein Diebstahlschaden entstanden. Allerdings verursachte das versuchte Aufhebeln einen Schaden von rund 3800 Euro.

Die Polizei Berchtesgaden, Telefon 08652/94670, bittet um Hinweise.