weather-image

Fußgänger muss Fuß amputiert werden

0.0
0.0

Berchtesgaden (PIB) - Er wurde von einem Fahrzeug erfasst - die Folgen sind schmerzhaft für den Mann, der am Montag gegen 19.00 Uhr den Fußgängerüberweg in der Maximilianstraße vom Kurhaus in Richtung Hotel »Edelweiß« überquerte.


Etwa auf der Fahrbahnmitte wurde er von einem Pkw erfasst und stürzte. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Pkw in Richtung Stanggaß. Der verletzte Mann kroch zum Fahrbahnrand.

Anzeige

Erst dort halfen ihm einige Zeit später zwei Passanten auf die Beine. Eine ärztliche Begutachtung im Kreiskrankenhaus Berchtesgaden ergab, dass das durch den Unfall verletzte Bein amputiert werden muss.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08652/94670 entgegen.

- Anzeige -